Die Jazz-, Pop-, und Rockmusik ist eine ausgeprägte Männerdomäne. In besagten Musiksparten und in der ganzen -szene wirken unterschwellig alte, historisch gewachsene Rollenmuster, welche Männer als aktive Produzenten von Musik und Frauen als passive Rezipientinnen konzipieren. Die Attitüden auf, neben und hinter der Bühne sind somit oftmals stereotyp-männlich. Nicht alle Mädchen schaffen es aus eigener Kraft, diese Rollenmuster zu durchbrechen. Wir sind nach wie vor so sozialisiert, dass es unweiblich ist, Schlagzeug oder E-Gitarre zu spielen. Und es fehlen die Vorbilder. Hier geht es um die gleichen Themen wie in technischen Bereichen, der IT, der Politik... 

Die Female Bandworkshops geben jungen Frauen einen ersten, umfassenden Eindruck davon, wie die Lebensrealität einer Musikerin aussehen könnte. 


© 2017 HELVETIAROCKT  • Impressum
Wir bedanken uns bei
• UnterstützerInnen
Stay up to date
  • Facebook
  • Twitter
  • Youtube
  • Instagram
  • Newsletter